Mitglied werden Spenden Newsletter

Stellenausschreibung
General Manager (m/w/d)

CellAg Deutschland ist eine unabhängige und gemeinnützige Organisation, die über die ökologischen, gesundheitlichen, wirtschaftlichen und ethischen Vorteile von zellulärer Landwirtschaft informiert und Akteur*innen vernetzt. Zelluläre Landwirtschaft ist der Herstellungsprozess von tierischen Produkten direkt aus Zellen anstelle von Tieren. Um den Erfolg und Impact des Projektes zu erhöhen, suchen wir nun eine*n Generalist*in als General Manager (w/m/d).

Das Wichtigste in Kürze

Aufgaben: Beziehungsaufbau und -pflege zu politischen Akteur*innen, PR & Media, Community Building und Mitgliederbetreuung, Optimierung interner Prozesse, Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, Fundraising, Unterstützung des Vorstands in dessen Pflichten, Gestaltung und Implementierung eines Kennzahlensystems

Deine Vorteile: Überdurchschnittliches Gehalt, sehr einflussreiche Position, remote Arbeit mit sehr flexiblen Arbeitszeiten, Training und Coworking Space on demand, Team aus motivierten und sehr gut ausgebildeten Personen (~30% PhD Level), Hoher Gestaltungsspielraum, viel learning by doing

Gehalt: Wird individuell verhandelt, abhängig von Vorerfahrung, Netzwerk, Stundenumfang u.ä.

Ort: Remote mit gelegentlicher Reisetätigkeit (hauptsächlich Berlin)

Arbeitszeit: 20 - 40h/Woche (individuell, Teil- oder Vollzeit)

Dauer: Zunächst auf ein Jahr befristet

Startdatum: Ab sofort

Bewerbungsfrist: 15.05.22

Bewerbungsverfahren: Bewirb Dich hier

Weitere Informationen

CellAg steht für Cellular Agriculture; ins Deutsche übersetzt Zelluläre Landwirtschaft. Damit gemeint ist der Herstellungsprozess von tierischen Produkten direkt aus Zellen anstelle von Tieren. Die Zelluläre Landwirtschaft nutzt die elementaren Bausteine der Natur - Zellen - und kultiviert diese zu echten tierischen Produkten, ohne dass Tiere aufgezogen und geschlachtet werden müssen. Dadurch hat CellAg großes Potential, die massiven Nachteile der (industriellen Massen-)Tierhaltung zu reduzieren. Die zelluläre Landwirtschaft entwickelt sich aktuell weltweit zu einer transformativen und aufstrebenden Industrie, welche insbesondere in der Lebensmittel-, aber auch in der Textil-, Rohstoff- oder Kosmetikindustrie an Alternativen zu tierischen Produkten arbeitet.

Was diese Position so besonders macht

Als General Manager (w/m/d) für CellAg Deutschland findest Du die optimalen Ausgangsbedingungen vor, um in Deiner high-impact Karriere durchzustarten. Wir sind ein bereits gegründeter Verein mit funktionierenden Strukturen und Prozessen, gesunder Finanzierungslage und einer Gruppe an motivierten Ehrenamtlichen. Die Position ist zentral für den zukünftigen Erfolg der Organisation und entscheidet darüber, wie viel Positives wir bewirken können.

Aufgaben

Den General Manager (w/m/d) erwartet eine sehr vielfältige Position mit spannenden Aufgaben und viel Potential, sich in den unterschiedlichen Bereichen durch learning by doing weiterzuentwickeln sowie ein exklusives Netzwerk aufzubauen. In Kooperation mit unseren ehrenamtlich tätigen Mitgliedern wirst Du insbesondere folgende Aufgabenbereiche bearbeiten:

  • Identifikation relevanter politischer Akteur:innen, Kontaktaufnahme, Beziehungsaufbau und -pflege, Aufklärung über CellAg, Übermittlung der Forderungen anderer Stakeholder Gruppen (z.B. Wissenschaft und Wirtschaft) an Politiker*innen
  • PR & Media: Kontaktaufnahme, Beziehungsaufbau und -pflege zu Journalist:innen um Berichterstattung über CellAg zu erhöhen, offizielle Statements / Reaktionen auf externe Publikationen zu CellAg
  • Community Building und Mitgliederbetreuung: Gestaltung und Umsetzung von Angeboten wie etwa monatliche Treffen, Info-Events mit externen Speakern, etc.
  • Optimierung interner Prozesse (z.B. Workflows, Dokumentation)
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern zur Realisation ausgewählter Projekte, wie z.B. den weiteren professionellen Ausbau unserer Website inklusive Jobboard, Eventkalender und weiteren Angeboten für die CellAg-Branche
  • Fundraising: zur langfristigen Sicherung der Finanzierung sollten regelmäßig relevante Funding Optionen gesucht, evaluiert und verfolgt werden
  • Unterstützung des Vorstands in dessen Pflichten (z.B. Organisation der Mitgliederversammlung, Buchhaltung, Budgetierung und Finanzplanung etc.)
  • Gestaltung und Implementierung eines Kennzahlensystems zur Messung von Erfolg und Wirkung des Vereins sowie der General Manager Position

Deine Vorteile

  • Überdurchschnittliches Gehalt (abhängig von der Vorerfahrung, existierenden relevanten Netzwerken, sowie Stundenumfang)
  • Sehr einflussreiche Position, in der Du wirklich etwas bewegen und ein großartiges Netzwerk aufbauen kannst
  • Remote Arbeit mit sehr flexiblen Arbeitszeiten
  • Anmietung eines Coworking Spaces möglich
  • Budget für Training on demand
  • Ein Team aus motivierten und sehr gut ausgebildeten Personen (~30% PhD Level), Unterstützung durch und regelmäßiger Austausch mit dem Vorstand
  • Hoher Gestaltungsspielraum: die strategischen Ziele stehen fest - in der Umsetzung hast Du eine große Autonomie!
  • Viel learning by doing, durch die Vielzahl an Aufgaben kannst Du hier unterschiedlichste Fähigkeiten aufbauen bzw. weiterentwickeln

Dein Profil

  • Ein*e Generalist*in - eine Person, die vielfältige Aufgaben parallel gut ausführen kann
  • Du kannst Dich mit unseren strategischen Zielen identifizieren, und gibst Dein Bestes, um den Erfolg und Wirkung unserer Organisation zu vervielfachen
  • Vorerfahrung in den Aufgabenbereichen und/ oder die Fähigkeit, Dich schnell in neue Aufgaben einzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten und guter Ausdruck in Wort und Schrift (insb. Deutsch, auch Englisch)

  • Nice to have:
  • Ein Studium, das Dich dazu befähigt, die wissenschaftlichen Zusammenhänge von zellulärer Landwirtschaft zu verstehen und zu erklären
  • Ein Netzwerk zu relevanten politischen Akteur*innen und/oder Journalist*innen
  • Erfahrung in Arbeit von gemeinnützigen Vereinen

Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess besteht aus 3 Stufen:

  1. Du kannst Dich hier zunächst für eine unserer Präsentationen mit anschließendem Q&A anmelden (ca. 30 min. und digital) - dies ist rein optional und soll den Bewerber*innen einen besseren Einblick in den Verein und die Position geben. Schon überzeugt? Du kannst Dich auch direkt bewerben, in dem Du diesen Fragebogen ausfüllst.
  2. Wir schicken Dir einen Test zu, in dem wir Dir eine positionsspezifische Aufgabe stellen, die Du in den darauffolgenden Tagen bearbeitest (Zeitaufwand für Dich: ca. 1,5h)
  3. Erfolgreiche Bewerber*innen laden wir dann zu einem finalen Gespräch (ca. 45 min und digital) ein.

Falls Du noch Fragen hast, trag Dich doch direkt hier für eine unserer Präsentationen ein. Bei diesen ca. 30 minütigen Online-Meetings mit anschließendem Q&A werden wir unsere Organisation und die Stelle noch einmal genauer vorstellen und versuchen alle Fragen zu klären. Falls dann darüber hinaus noch Fragen bestehen sollten, melde dich gerne unter jobs@cell-ag.de.

Du kannst Dich auch gerne für unseren Newsletter registrieren und uns auf LinkedIn folgen.